Neuigkeiten

Neueste Nachrichten rund um die VIA

ab 16. März 2017
"Lesen an lauschigen Plätzen auf Gut Hebscheid
Aachener Bürgerinnen und Bürger lesen aus ihren Lieblingsbüchern"
16.03.17: Bernhard Böhm
20.04.17: Günter Behner 
20.04.17: Karl Schultheis
18.05.17: Margret Ortstein
18.05.17: Elisabeth Paul
22.06.17: Monsignore Helmut Poqué
22.06.17: Monika Lang
20.07.17: Bernd Wehnert 
17.08.17: Susanne Schwier 
17.08.17:
Hilde Scheidt
21.09.17: Marion Moss 
21.09.17: Helga Hanek
19.10.17: Rica Reinisch
19.10.17: Marion Moss 

18. Februar 2017
Bald starten wieder die Öcher Ökogärten 2017 - Mietgärten für eine Saison für Selbstversorger.
Infoveranstaltung von 14 bis 15 Uhr.

Februar 2017
Saisonales und regionales Wintergemüse - gesund, lecker und aus der Region - gibt es in unserem Bioladen in der Viktoriaallee 2 im Frankenberger Viertel in Aachen und an unserem Selbstbedienungstand im Hebscheider Gewächshaus.


23. und 24. April 2016
Beim Hebscheider Pflanzenmarkt informiert die Gabco Kompostierung GmbH über Erden und Komposte.

23.12.2015
Der Biogemüse-Verkaufsstand auf Gut Hebscheid ist vom 23. Dezember 2015 bis inkl. 17. Januar 2016 im Winterschlaf, also geschlossen.
Ab dem 18. Januar gibt es hier wieder täglich von Sonnenauf- bis -untergang regionales, saisonales Biogemüse und Bioäpfel von Biogärtnereien zwischen Maas und Rhein.

06.12.2015
Der Hebscheider Weihnachtsmarkt öffnet um 10 h. Wir verkaufen ebenfalls BIO Weihnachtsbäume. Diese werden ebenfalls verkauft vor unserem neuen Kaufhaus der WABe in der Kleinkölnstraße 18"Bandbreite"

07.06.2015
Boulespielen auf Gut Hebscheid!
Auf einem "mittelschweren" Terrain bieten wir Ihnen das Boulespielen an. Kugeln können Sie sich bei uns im Café gegen ein Pfand von 5 € ausleihen.

08.02.2015
Der Hebscheider Handarbeits- und werkermarkt findet wieder statt! Infos unter "Aktuelles".


ab 07.12.2014 und solange der Vorrat reicht:
Auf Gut Hebscheid werden Bioland-Weihnachtsbäume verkauft.
Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr, Sonntag 11 bis 16 Uhr.


07.11.2014

Die WABe plant ein neues Qualifizierungs- und Beschäftigungsprojekt. Menschen mit und ohne Handicaps wollen den Klömpchensklub am Tivoli reaktivieren und wieder zu einer Fan- und Fußballkneipe machen. Aufgrund der derzeitigen öffentlichen Diskussion hier ein Interview mit Alois Poquett, Geschäftsführer der WABe.

07.03.2014
In der Hebscheider Bio-Gärtnerei geht es rund: Tomaten, Gurken, Auberginen und Paprika wurden ausgesät, haben bereits gekeimt und wachsen bei dem wunderbaren Frühlingswetter um die Wette.

14.10.2013
Unsere Kürbisse und das Herbstlaub leuchten um die Wette. Wir erwarten bald den ersten Frost, mit dem das landwirtschaftliche Leben bei der VIA so langsam in den Winterschlaf geht.

16.07.2013
Und schon ist die Erdbeerzeit auf Hebscheid wieder vorbei. Aber nun gibt es rote und weisse Johannisbeeren!

21.06.2013
Nach einem langen kalten Frühling gibt es nun endlich die aromatischen Hebscheider Erdbeeren! Im Laden Viktoriaallee 2 und am Verkaufswagen auf Gut Hebscheid können Sie 4 Wochen lang diese köstlichen Früchte erwerben, guten Appetit :-)

02.05.2013

NRW-Umweltminister Johannes Remmel besucht Gut Hebscheid. Nähere Infos demnächst hier.
 

8.2.2013
Wir sitzen in den Startlöchern für die Saison 2013 auf Gut Hebscheid!
Am 16. Februar um 14.00 Uhr ist die erste Infoveranstaltung zum Thema Öcher Ökogärten und am 3. März öffnet der erste Trödelmarkt mit großem Bücherantiquariat.

5.03.2012
Am 17. März findet der 2. Ökumenischen Pilgerweg für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung statt.
Wer mitmachen möchte informiert sich näher unter TERMINE
 

1.03.2012
Wetter:
Nach der großen Kälte haben wir jetzt doch fast schon Frühlingstemperaturen!
 
Parzellen:
Am 1. Mai geht es nun los mit den diejährigen Ökoparzellen. Wer sich das Gelände erst noch einmal anschauen möchte: am Samstag, den 3. März um 14.00 Uhr findet hierzu eine Infoveranstaltung statt. Dann kann man sich die abgesteckten Parzellen im Freiland und im Folienhaus in den verschiedenen Größen anschauen.
Wer jetzt schon weiß was er möchte, kreuzt auf der Nutzervereinbarung die gewünschte(n) Parzelle(n) an, schickt uns den unterschriebenen Vertrag zu und überweist das Geld auf das angegebene Konto oder bezahlt bar hier bei uns im Büro.
 
Folienhausparzellen:
Das wird spannend, denn hier sind wir Pioniere, es gibt bisher keine Erfahrungen mit einem Projekt Folienhaus-Parzellen. Auf den Folienhausparzellen wird eine Reihe Bio-Tomaten (Sorte `Tica`) stehen, die restliche Fläche steht zum selbst bepflanzen frei. Wer möchte, kann bei uns Bio-Jungpflanzen für das Folienhaus kaufen (verschiedene Tomatensorten, Auberginen, Paprika, Gurken, Melonen). Wer selber vorab zuhause anziehen will: es ist nur zertifiziertes Bio-Saatgut und Bio-Anzuchterde erlaubt!! Bei Fragen/ Unklarheiten bitte an Frau Plessmann wenden.

Wir freuen uns schon sehr auf die kommende Saison!

1.02.2012
Der Klenkes berichtet über unseren Hof:

11.05.2011
Wetter:
Die Eisheiligen scheinen vorbei zu sein. Leider hat Hebscheid beim gestrigen Regen nur einige Minuten lang etwas abgekriegt. Zum Ende der Woche soll es für einige Tage etwas kühler werden, was den Pflanzen direkt nach dem Auspflanzen gut tun wird.
Auspflanzungen:
Heute werden wir die frostempfindlichen Pflanzen Zucchini, Kürbis und Fenchel auf die Parzellen pflanzen. Vielleicht auch die Tomaten.
Übergabe:
Am kommenden Wochenende werden wir die Parzellen an unsere Pächter übergeben.
Herr Dickmeis und Frau Plessmann stehen für alle Fragen zur Verfügung:
Samstag 14. Mai 10.00 - 15.00 Uhr
Sonntag 16. Mai 10.00 - 16.00 Uhr

21.04.2011
Die VIA wünscht Ihnen frohe Ostertage!
Sofort nach Ostern beginnt die Bestellung der Parzellen der Pächter. Nach dem Abstecken der Beete kommen Kartoffeln, Zwiebeln und verschiedene Sämereien in den Boden und Kohlrabi, Wirsing und Salat wird ausgepflanzt.
Für die 2. Maiwoche ist das Auspflanzen von Porree, Sellerie und Fenchel geplant.
Nach derzeitiger Planung übergeben wir die Parzellen am Wochenende 14. und 15. Mai.

Für die Gartenneulinge: mit den Eisheiligen ist die Zeit vom 12. bis 15. Mai gemeint, in der es noch zu bösen Überraschungen mit Nachtfrösten kommen kann.
Eine Bauernregel sagt: "Vor Bonifaz kein Sommer, nach der Sophie kein Frost". Die "kalte Sophie" ist übrigens der 15. Mai.
Nicht mehr lange und unsere Pächter werden die Feiertage und Wochenenden auf Ihrer Parzelle verbringen mit Hacken, Gießen, Unkraut ziehen, Ernten und ganz viel Spaß und Freude.


11.03.2011
Seit heute ist unser Hofladen auf Gut Hebscheid wieder geöffnet! Freitags von 14.00 - 18.00 Uhr und Samstags von 10.00 - 15.00 Uhr ist Herr Berkaine für Sie da.
Wir haben wunderbaren Feldsalat im Angebot (sehr lecker und äußerst gesund) sowie Kartoffeln "Princess" (Salatware festkochend) und Bio-Stiefmütterchen, die jedem Wetter trotzen.